Mein Paradies

Auf einer Wiese gebettet

Um mich herum

Nach Sommer duftende Blumen

Ich spüre das frischgrüne Gras

Es schmiegt sich an meinen Körper

Der Schein der Sonne

Wärmt meine Haut

Der Wind, samtweich er streichelt

Ich atme reine Lebensfreude

Mein Paradies

Du kennst keine Zeit

Und auch mich kennst Du nicht

29.7.08 20:23

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen