Der Wunsch des klugen Mannes

Der Wunsch des klugen Mannes

Liebe ist sein größter Wunsch

Sehnsucht sein Begleiter

Und führt sein langer Leidensweg

Ihn oft an tiefen Abgrund

Brücken bauen seine Freunde

Zerstören sie im gleichen Zug

Eingesperrt in Stolz und Trauer

Verätzt er seine Seele

Verträumt, verdrängt, vergisst das Leben

Der dumme Mann

Liebe ist sein größter Wunsch

24.7.08 23:07

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Schatten der Schläfer / Website (25.7.08 15:23)
Wie wahr, wie wahr, allein: ist es nicht vielmehr der blinde Idealismus gepaart mit nackter Naivität anstelle bloßer Dummheit, welche die Einsicht verhindert?

In diesem Sinne

Schatten der Schläfer


fast.verloren / Website (29.7.08 23:08)
Blinder Idealismus und nackte Naivität... Ich muss sagen, sehr schön und wirklich passend formuliert, gefällt mir...

gruß, f.v

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen